Toyota Camry

Unseren Mietwagen, einen Toyota Camry erhalten wir um 7:30 Uhr. Nach dem Papierkram, der noch offen ist, ist es nun 8:00 Uhr geworden. Unser Fahrer ist Herbert.         Nun kann unsere Reise beginnen. Mit dabei ist Herbert, Andrea, Peter, Andi und ich.

WeiterlesenToyota Camry

Palm Cove: Tag 6

beitragsbild
beitragsbild

Das ist heute unser letzter freier Tag in Palm Cove. Unsere Planung? Herbert leiht sich einen Wagen aus und Peter, Andrea, Andi und ich fahren mit. Wie wollen uns Port Douglas, eine Krokodilfarm und so manche andere Sachen anschaun. Abfahrt ist um 8:00 Uhr. Somit wieder früh aufstehen.

WeiterlesenPalm Cove: Tag 6

Es geht nach Hause

beitragsbild
beitragsbild

Als der Pegel 0,5 m erreicht, überschreitet unser Bus die überschwemmte Stelle. Die Freude ist groß und so gibt es auch Applaus für den Busfahrer. Es geht nun zur Fähre, die wir zu einem glücklichen Moment erwischen – somit keine Wartezeit für uns. Nun noch einige Kilometer auf dem Captain Cook Highway und wir sind wieder in unserem Resort.  …

WeiterlesenEs geht nach Hause

Hochwasser

beitragsbild
beitragsbild

Früher als erwartet treffen wir zum Mittagessen ein. Bei dem starken Regen macht der Besuch im Regenwald nur wenig Sinn. Nach einiger Wartezeit und dem Mittagessen gibt es leider eine schlechte Nachricht: Der Rückweg ist überschwemmt und wir sind eingeschlossen – also wir sitzen fest.     Somit Warten, bis der Pegel wieder sinkt. Unser Nachmittag ist hinüber. Unsere Kleidung ist…

WeiterlesenHochwasser

Ankunft Cape Tribulation

Nun sind wir am Cape Tribulation angekommen.   Eine sehr schöne und imposante Gegend  - würde es nur nicht immer regnen.   Nebenbei bemerkt gibt es hier in Australien auch einen “Dinosaurier”. Als nahster Verwandter lebt der “Cassowary” oder auf Deutsch der Helmkasuar im Regenwald und ist für diesen auch überlebenswichtig. Er hilft bei der Verbreitung der Baum- und Pflanzenwelt…

WeiterlesenAnkunft Cape Tribulation

Besuch im Regenwald

Auf den Weg bleiben wir auch ein paar mal stehen und gehen in den Regenwald auf angelegten Wegen hinein. Dort gibt es immer auch Schilder, die weitere Informationen liefern. Bei manchen Wegen gibt es für den Sommer (wenn es nicht so wie jetzt regnet) auch einen kleinen Badestrand am Daintree River. Aktuell ist das aber weniger zu empfehlen. Ein Schild…

WeiterlesenBesuch im Regenwald

Captain Cook Highway

beitragsbild
beitragsbild

Um Cape Tribulation zu erreichen müssen wir in Richtung Norden auf dem Captain Cook Highway fahren. Von Palm Cove liegt der Zielort etwa 80 km entfernt. Nebenbei müssen wir auch über den Draintree River mit der Fähre fahren. Danach befinden wir uns am Rande der Zivilisation. Dort wo das Abenteuer beginnen soll und kein Mobilfunknetz mehr geht, gibt es auch…

WeiterlesenCaptain Cook Highway

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten