Autumn Spirit 2021: drei Bundesländer auf schmalen Pfaden Diesen Artikel drucken

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Autumn Spirit / Roadster Tour
  • Lesedauer:4 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:19. September 2021
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

Bei trockenen Wetter mit zeitweise Sonnenschein geht es von Niederösterreich in die Steiermark und über Oberösterreich retour nach Niederösterreich. Die Roadsterfreunde Austria laden zum Saisonabschluss mit der Herbstausfahrt in drei Bundesländer. Alles ohne einen Tropfen Wasser…

autumn-spirit-2021-map
Autumn Spirit 2021 mit 129,19 km. Hierbei handelt es sich um die real gefahrene Strecke, die mittels Garmin Tracker aufgezeichnet wurde.

Der Treffpunkt zur heutigen Ausfahrt ist in Waidhofen an der Ybbs ab 10:00 Uhr. Aufgrund der längeren Anreise und einiger Tätigkeiten gelange ich einige Minuten vor 12:00 Uhr mit meinem Abarth 124 Spider am Treffpunkt an. Vorort folgt die Begrüßung gefolgt von einer gut durchdachten Anmeldeprozedur inklusive Überprüfung der Vorschriften betreffend COVID-19-Pandemie.

autumn-spirit-2021-blaues-armband
Gut organisierter Anmeldeprozess inklusive 3G-Regel Kontrolle ergibt ein blaues Armband mit orangen Punkt.

So wird bereits vor der Einfahrt zum Parkplatz die sogenannte 3G-Regel kontrolliert. Anschließend gibt es ein blaues Armband. Danach geht es weiter zur Einweisung betreffend Parkplatz gefolgt zum Fußweg zur eigentlichen Anmeldung.

autumn-spirit-2021-anmeldung
Anmeldung zur Autumn Spirit 2021

Hier folgen weitere Details für die eigentliche Ausfahrt, Auswahl der Speisen für das Abendessen und Ausfüllen der geforderten Unterlagen für die Restaurant- / Gasthaus-Besuche. Damit gibt es am blauen Armband zusätzlich einen orangen Punkt. Das Armband inklusive Punkt ist dann beim Gasthaus bzw. Restaurant bei jedem klar erkennbar.

autumn-spirit-2021-fahrerbriefing
Fahrerbriefing von behobener Position 🙂

Exakt um 13:00 Uhr folgt das Fahrerbriefing durch Eddi und Erich. Anschließend kommt das obligatorische Gruppenfoto. Danach geht es zum Roadster, Cabrio oder Targa und die Kolonne beginnt sich zu bewegen. Es sind nach meinem Wissenstand knapp über 50 teilnehmende Fahrzeuge.

autumn-spirit-2021-palfau-stiegenwirt
In Palfau folgt beim Stiegenwirt gegen 14:30 Uhr die Zwischenpause.
autumn-spirit-2021-kaffee-und-kuchen
Kaffee und Kuchen bei perfekter Vorbereitung

Die erste Etappe ist ungefähr 58 km und wird in Palfau beim Stiegenwirt unterbrochen. Das Personal ist mit Kaffee, Kuchen und Getränke wirklich perfekt vorbereitet. Alles geht Ruckzuck. Um 16:00 Uhr beginnt die zweite Etappe mit ungefähr 73 km. Die Ankunft in Sonntagberg ist um 17:30 Uhr.

autumn-spirit-2021-sonntagberg-panorama
In Sonntagberg gibt es ein tolles Panorama.
autumn-spirit-2021-sonntagberg-lagler
Zielort des heutigen Tages ist das Gasthaus Lagler in Sonntagberg.

Es folgt ein gemeinsames Abendessen im Gasthof Lagler und tolle Gespräche – aber leider nicht für mich 🙁 – ich muss nach einer schnellen Verabschiedung leider schon aufbrechen. Es sind heute nach der Heimreise noch einige Tätigkeiten geplant…

autumn-spirit-2021-unterwegs-1
Bilder von unterwegs auf schmalen Straßen mit tollen Panorama.
autumn-spirit-2021-unterwegs-2
Bilder von unterwegs auf schmalen Straßen mit Felsen und Wäldern.
autumn-spirit-2021-unterwegs-3
Bilder von unterwegs auf breiten Straßen mit Felsen und Wäldern.

Die Etappen sind ähnlich, aber doch in bestimmten Bereichen unterschiedlich. Die erste bietet schmalere Straßen und etwas mehr Panorama. Die zweite Etappe hatte ebenso schmale Straßen, aber konnte ebenso flotter bei breiteren Straßen befahren werden. Es gibt bei beiden immer wieder Wälder, Felsen und viele Kurven – so muss das sein 😉 .

 

Nachfolgend folgt erstmalig ein Relive-Video:

Aufgezeichnete Route via OpenStreetMaps:

 

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Bettina Maria Reisenhofer

    Voll cool 😎 schöne Tour 🚘

Schreibe einen Kommentar