Malta 2021: Tag 2 mit Lantern Point und Alex Cave Diesen Artikel drucken

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Malta 2021 / Tauchen
  • Lesedauer:2 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:8. September 2021
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

Heute geht es via Boot zu zwei Tauchplätzen auf Camino. Die Insel ist von unserem Zimmerbalkon gut sichtbar. Gozo ist aber ebenso dahinter sichtbar. Der Treffpunkt ist um 8:25 Uhr. Es geht zu Fuß direkt von der Tauchbasis für wenige Minuten zum Boot. Die Tauchausrüstung umgeschultert, aber Blei und Pressluftflaschen wird via Bus gefahren.

Vorort wird die Tauchausrüstung zusammengebaut und mit einer weiteren Pressluftflasche für den zweiten Tauchgang auf das Boot geladen. Danach geht es für etwa 5 bis 8 Minuten zum ersten Tauchplatz, der uns bereits bekannt ist.

malta-2021-tag2-lantern-point-1
Drachenkopf ist beim Lantern Point zu finden.

Wir tauchen mehrfach unter Felsüberhänge hindurch und ebenso eine kleine Höhle wird durchtaucht. Dabei wird ein Drachenkopf gefunden. Zurück am Boot geht es in eine Bucht direkt bei der Insel Camino, wo wir weitere Schiffe vorfinden. Hier findet unsere Oberflächenpause bei ruhigem Wellengang statt. Nebenbei wird hier der zweite Tauchgang starten. Da geht es zur Alex Cave. Die Herkunft der Bezeichnung ist nicht klar. Um von der Bucht nach Außen zu gelangen, gibt es einen kleinen Tunnel.

malta-2021-tag2-alex-cave-1
Auf dem Weg zur Alex Cave… …finde mich 🙂
malta-2021-tag2-alex-cave-2
In der Alex Cave kann aufgetaucht und geatmet werden. Über eine kleine Öffnung kommt Licht und entsprechend Frischluft.
malta-2021-tag2-alex-cave-3
In der Alex Cave kann aufgetaucht und geatmet werden. Über eine kleine Öffnung kommt Licht und entsprechend Frischluft.
malta-2021-tag2-alex-cave-4
Über einen kleinen Tunnel mit nach oben führender Öffnung geht es zurück zum Boot.

Auch der zweite Tauchgang geht zu Ende und somit kommt der Rückweg via Boot zur Küste von Malta. Es folgt der Transport der Tauchausrüstung und leerer Pressluftflaschen zum Fahrzeug und zu Fuß geht es zurück zur Tauchbasis. Auf dem Weg dahin habe ich folgendes Foto erstellt…

malta-2021-tag2-ausstieg-boot-blick-labranda-riviera-hotel
Beim Rückweg vom Tauchboot der Blick auf das Labranda Riviera Hotel.

Wie gestern folgt nach dem Verstauen der Tauchausrüstung bei der Tauchbasis ein kurzer Weg ins Zimmer und Entspannen vom anstrengenden (= Bootsausflug 😉 ) Tauchen.

 

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Bettina Maria Reisenhofer

    Hihihi 👍 voll leiwand 🤗 gefunden 👀

Schreibe einen Kommentar