unzufriedene Ursachenforschung Diesen Artikel drucken

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Lesedauer:1 min Lesezeit
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Schnell wird klar, da sind gleich mehrere Ursachen für das Problem in der Firma zusammengekommen.

Auch nach einigen Stunden kann das Problem nur zum Teil gelöst werden. Der Versand von Email funktioniert bereits. Der Eingang hängt an ungewöhnlichen Stellen.

Jetzt ist es auch schon wieder Nacht geworden. Zu müde und ohne frischen Ideen und Möglichkeiten muss das Problem auf morgen verschoben werden…

Daher auch Ärger im Doppelpack für morgen!

Schreibe einen Kommentar