Sommertour 2021: Guten Morgen in Romano Canavese Diesen Artikel drucken

Das Zimmer im Hotel Gardenia ist groß und im Falle meines Zimmers neben einer Klimaanlage mit einer Küche, die geschlossen wie ein Kleiderkasten aussieht, ausgestattet.

Zimmer im Hotel Gardenia
Zimmer im Hotel Gardenia
Kochmöglichkeit im Zimmer vom Hotel Gardenia
Badezimmer im Zimmer vom Hotel Gardenia

Hier könnte man durchaus länger bleiben. Die letzten Tage habe ich durchaus gut geschlafen. Heute war aber definitiv der beste Schlaf.

Ausblick am Balkon vom Zimmer im Hotel Gardenia.

Heute ist es sonnig, aber noch etwas frisch. Ich vermute, die Regenschauer sind nun endlich hinter uns. Damit geht es nun zum Frühstück.

Frühstücksbuffet im Hotel Gardenia.

Hier gibt es zwar ein Buffet, aber nicht als Selbstbedienung. Grundsätzlich alles gut, aber man merkt, wir kommen Frankreich bereits näher. Zumindest interpretiere ich einige Angebote eher französisch, als italienisch. Wie auch immer, geplante Abfahrt ist wie immer um 9:00 Uhr. Heute sollten wir endlich 30 °C erreichen, aber auch über 2.500 m Seehöhe. Aus etwa 90 km werden plötzlich über 250 km – voll verrückte Sachen machen wir da 🙂 .

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Bettina Maria Reisenhofer

    tolles Zimmer 😀 da kann man sich ja verlaufen 🤣😂 mit Küche und schönem Bad.

    Viel Spaß im heutigen Tag mit schönem Wetter 🌞

Schreibe einen Kommentar