Tipp: PDF erstellen mit PDFCreator

  • Beitrags-Kategorie:Produkte / Software
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:9. November 2023
  • Lesedauer:3 min Lesezeit
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Immer wieder werde ich nach einem Programm gefragt mit dem man PDF Dokumente erstellen kann. Kürzlich war es wieder ein paar Mal…

pdfcreator_monitor

Ich verwende schon seit langem das Produkt PDFCreator, welches nicht nur für Privatanwender sondern auch für Geschäftskunden kostenlos verfügbar ist. Die Software ist ein Open Source Projekt auf der Plattform SourceForge. Das Projekt ist unter https://sourceforge.net/projects/pdfcreator/ verfügbar. Alternativ gibt es ebenso eine eigene Webseite inkl. deutscher Sprache unter https://de.pdfforge.org/. Der direkte Download ist unter https://sourceforge.net/projects/pdfcreator/files/PDFCreator/ findbar.

pdfcreator_printer

Nach der Installation wird ein neuer Drucker eingerichtet. Alle gesendeten Dokumente an diesen Drucker werden automatisch in ein PDF umgewandelt. Bei jedem Druckvorgang erscheint ein Oberfläche mit weiteren Einstellmöglichkeiten. Man kann hier ebenso mit “Warten – Sammeln” mehrere Druckaufträge in ein PDF umwandeln lassen oder gleich direkt mit “Speichern” ein neues PDF Dokument erstellen lassen.

pdfcreator_printer_process

Nach der Erstellung ist es ebenso möglich gleich direkt die fertige Ausgabedatei – also das neue PDF Dokument – zur Kontrolle öffnen zu lassen. Mittlerweile gibt es dort ebenso die Möglichkeit das PDF in den PDFArchitect öffnen zu lassen. Dies ist ein freies Programm mit dem man PDF Dokumente bearbeiten kann. Hierzu mehr Informationen im Artikel Tipp: PDF bearbeiten mit PDFArchitect.

Andyt

Ich bin Blogger, Sporttaucher, Roadster-Fahrer und interessiere mich für Technik. Übrigens, folge mir auf verschiedenen sozialen Netzwerken (siehe Untermenü in der Fußzeile) oder abonniere meinen Blog via RSS-Feed oder telegram Channel (beides oben beim Hauptmenü).

Schreibe einen Kommentar