Artikel-Feed 📰
Galerie-Feed 🖼
@blackseals
BlackSeals.net

Anmelden

TeamSpeak Client: Ersteinrichtung Diesen Artikel drucken

 Kurzlink  Kategorie: Tutorial  Lesezeit: 2 Minuten  Kommentieren
Mai 132012
 

Im ersten Teil TeamSpeak Client: die Installation habe ich gezeigt wie einfach die Installation von TeamSpeak durchgefĂŒhrt werden kann.

teamspeak_ersteinrichtung

Damit folgt nun mit dem erste Start die Ersteinrichtung. Darin wird in mehreren Schritten der Nickname, die Mikrofoneinstellungen mit einem kurzen Test, etwaige Tastenkombinationen und einige weiterer Punkte abgefragt. Alles kann aber spÀter wieder verÀndert werden.

teamspeak_sprachaktivierung

Der wichtigste Punkt ist dabei die Einstellung wann das Mikrofon aktiviert werden soll. Man kann dies ĂŒber die Sprache machen lassen. In diesem Fall wird sofort bei Erkennung bzw. Aufnahme einer Sprache die Übertragung zu den anderen gestartet oder man legt eine Taste bzw. eine Tastenkombination fest und nur wenn diese Taste gedrĂŒckt wird, dann wird das Mikrofon freigegeben und die anderen können einem hören. Also vom Prinzip her Ă€hnlich eines FunkgerĂ€tes.

Je nach Situation kann der eine oder andere Mechanismus geeigneter sein. Ich persönlich verwende meistens die Sprachaktivierung, da es angenehmer in der Verwendung ist.

 

Danach mache ich meine erste Anmeldung auf einen TeamSpeak Server. Dazu verwende ich meine eigene BlackSeals.net TeamSpeak Webseite. Mit einem Klick auf “Teilnehmen
” wird ohne Eingabe einer Adresse oder des Ports eine Verbindung aufgebaut. Bei anderen Statusseiten funktioniert das Ă€hnlich.

teamspeak_sicherheitsstufe

Nach einer Abfrage wird die Adresse aufgelöst und entsprechend den Servereinstellungen wird die Sicherheitsstufe angepasst. Dies kann in meinem Fall je nach Computer zwischen 1 und 4 Minuten dauern. Schlussendlich wird die Anmeldung fertig durchgefĂŒhrt. FĂŒr die Zukunft empfiehlt es sich je nach Wunsch fĂŒr die leichtere Verwendung gleich einen Favoriten anzulegen.

teamspeak_favoriten_hinzufĂŒgen

Auf diese Weise hat man nie eine Adresse eingeben mĂŒssen. In vielen FĂ€llen habe ich bemerkt, dass es bereits hier eine große HĂŒrde gibt.

 

Abschließend gibt es erneut ein Video dazu:

Teamspeak 3: die Ersteinrichtung plus Serveranmeldung #2v4
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Alternativ bei Dailymotion:


Teamspeak 3: die Ersteinrichtung plus
 von BlackSealsnet

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)