BlackSeals-net Migration

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:30. Oktober 2020
  • Lesedauer:3 min Lesezeit
  • Beitrags-Kommentare:Ein Kommentar

Bereits im letzten Jahr war bekannt, dass ein Serverwechsel für meinem Webspace anstehen wird. Daher wurde Ende 2012 bereits mit ersten Vorbereitungen begonnen. Schlussendlich wurde dann der Jänner 2013 für die Durchführung genutzt…

blacksealsnet

…und zum größtenteils bereits abgeschlossen. Aktuell fehlt eine Kleinigkeit, wo ich von Dritten abhängig bin. Ich wollte im Prinzip bereits zum 1. Februar die Neuigkeit schreiben, jedoch eben wegen der Abhängigkeit von Dritten und der Unklarheit bis wann der offene Punkt umgesetzt werden kann, wurde nun doch vor der kompletten Fertigstellung des Umzuges eine Artikel geschrieben.

 

Jedenfalls laufen bereits alle drei Bereiche (Hauptseite, Blog, Galerie) auf dem neuen System. Dies beinhaltet nicht nur einen neuen stärkeren Server mit 64-Bit System, sondern ebenso die Möglichkeit der Nutzung von modernsten Technologien um das Rendern der Webseite schneller, sparsamer und natürlich sicherer zu machen. Dies lässt sich sogar objektiv mit verschiedenen Webtools testen.

 

Ansonsten hat es natürlich Veränderungen bei WordPress gegeben, wie z.B. im Artikel WordPress 3.5.1 ist verfügbar erwähnt. Das ist aber nur die halbe Wahrheit, da es ebenso Veränderungen bei verwendeten Plugins gegeben hat bzw. in naher Zukunft geben wird. Ebenso wurde selbst geschriebener Code erweitert bzw. geändert. Aufgrund neuester PHP Version können in Zukunft neuere Skripte verwendet werden. Ich möchte demnach den Downloadbereich überarbeiten und zwei komplett neue Bereiche einführen. Dazu aber später mehr…

 

Update 05.02.2013: Wer heute auf meine Webseite zugreifen wollte, der hat wahrscheinlich die kurze Auszeit bemerkt. Nun ja, es wurden die letzten Einstellungen durchgeführt und das bedeutete auch einen Wechsel der IP-Adresse. Die gesamten Webdienste sollten wieder wie bislang bekannt funktionieren. Damit ist ein Teil meiner offenen Projekte abgeschlossen…

Andyt

Ich bin Blogger, Sporttaucher, Roadster-Fahrer und interessiere mich für Technik. Übrigens, folge mir auf verschiedenen sozialen Netzwerken (siehe Untermenü in der Fußzeile) oder abonniere meinen Blog via RSS-Feed oder telegram Channel (beides oben beim Hauptmenü).

Schreibe einen Kommentar